Direkt zum Inhalt

TSeetransport radioaktiver Stoffe: Expertentreffen der ANVS in Zusammenarbeit mit der FANK

Am vergangenen Donnerstag, dem 5. Dezember 2019, fand im niederländischen Vlissingen ein Expertentreffen zum Seetransport radioaktiver Stoffe über die Westerschelde statt.  Das Treffen wurde von der ANVS (niederländische Behörde für nukleare Sicherheit und Strahlenschutz), dem niederländischen Pendant der FANK, und der Veiligheidsregio Zeeland in Zusammenarbeit mit der FANK und anderen Gesprächspartnern organisiert. Ziel dieses Treffens war die Initiierung eines Dialogs mit niederländischen Akteuren des Verkehrssektors und anderen an der Sicherheit dieses Verkehrsträgers Beteiligten. Erörtert wurden Themen wie Vorschriften, Genehmigungen, Zuständigkeiten und Transportsicherheit.