Direkt zum Inhalt

Umgebungsradioaktivität

Umgebungsradioaktivität

Tag für Tag sind wir Radioaktivität ausgesetzt. Ob künstlich oder natürlich, sie ist für Mensch und Umwelt nicht ohne Risiken.

Deshalb sind die Verfahrensweisen, bei denen radioaktive Substanzen zur Anwendung kommen, streng reglementiert. Dies ist auch der Grund, warum die Menge an Umgebungsradioaktivität unter der Verantwortung der Föderalagentur für Nuklearkontrolle kontinuierlich überwacht wird.

Das radiologische Überwachungsprogramm erfasst das gesamte Staatsgebiet und ermöglicht das Monitoring der Strahlenbelastung der Bevölkerung  auf allen bekannten Expositionspfaden.

Im Bedarfsfall wird ein nationaler nuklearer Noteinsatzplan aufgestellt, um die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung zu ergreifen.

 

last update: 
10/06/2020